Drop-In Games: ein erfolgreiches Ergebnis | RoboCup 2018 Montréal

Drop-In Games: ein erfolgreiches Ergebnis | RoboCup 2018 Montréal

Im letzten Drop-In Game haben Sweaty und HeroEHS gegen IRC und NKFust 3:0 überlegen gewonnen. Wiederum hat Sweaty alle drei Tore geschossen, wobei der Roboter von NKFust schachmatt war. Eine fehlende Fußplatte hinderte ihn dran, am Geschehen teilzunehmen.

Lediglich NimbRo erzielte ein besseres Gesamtergebnis. Auf den hinteren Plätzen mit deutlichen Punkterückständen sind Tsinghua gefolgt von CIT Brains, IRC, HeroEHS und NKFust. ZSTT bildet das Schlusslicht.

Zurück

vorheriger Artikel
nächster Artikel