Gruppeneinteilung bekanntgegeben | RoboCup 2018 Montréal

Gruppeneinteilung bekanntgegeben | RoboCup 2018 Montréal

Heute wurden zwei Gruppen mit je vier Mannschaften eingeteilt. Aus Vorjahresergebnissen waren davon sechs Mannschaften gesetzt und die verbleibenden zwei Mannschaften wurden dazu gelost. In der ersten Runde treten die Teams gruppenintern gegeneinander an. In der nächsten Runde spielen dann die jeweils Erstplatzierten gegen die Viertplatzierten und die Zweitplatzierten gegen die Drittplatzierten der anderen Gruppe im KO-Verfahren. Das Halbfinale bestreiten die verbleibenden vier Sieger, usw.

In der Gruppe A spielt NimbRo (Bonn), ZSTT (Taiwan), NKFUST (Taiwan) und HERoEHS (Korea). Hier dürfte der Gruppensieger feststehen: NimbRo.



In der Gruppe B dürfte es spannender werden: Tsinghua (Peking) spielt mit zwei mechanisch herausragenden Robotern (davon einer in Reserve), IRC (Iran), der Vorjahresdritte, und CIT/KISS (Japan) ebenfalls mit zwei Robotern und Sweaty. 

Zurück

vorheriger Artikel
nächster Artikel