Sweaty ist Gruppensieger! | RoboCup 2018 Montréal

Der nächste Gegner von Sweaty ist ZSTT, Taiwan aus der Gruppe A. Bereits gestern stand NimbRo als Gruppensieger der Gruppe A fest.

 

Drop-In Games:
Beim 1. Drop-In Game am Morgen wurde NimbRo als Teampartner von Sweaty ausgelost. Der Weltmeister und Vizeweltmeister ließen den Gegnern (CIT Brains und ZSTT) keine Chance auf ein Gegentor im ersten Drop-In Spiel des Tages. Da beide Roboter lauf- und treffsicher sind, waren sie jeweils eine Halbzeit Torwart bzw. Feldspieler. Damit gehen acht Tore auf das Tandemkonto NimbRo und Sweaty.


(vlnr: Sweaty, NimbRo, ZSTT, CIT Brains)

 Im 2. Drop-In Game am Abend hat das Team Sweaty und Tsinghua einen 2:0 Sieg trotz einiger Turbulenzen erringen können. Sweaty hat sich eine Schulterverletzung in der zweiten Spielhälfte zugezogen. Der Scheck war größer als der Schaden. Schnell konnte Sweaty im Nachgang wieder hergestellt werden und ist für seine morgigen Spiele bereit. 

 
(vlnr: Sweaty, Tsinghua, IRC, HeroEHS)