Sweaty jun. zum ersten Mal auf Hoher See

Sweaty jun. zum ersten Mal auf Hoher See

Während sich ein Teil der wissenschaftlichen Mitarbeiter auf dem Symposium des RoboCups über neueste Trends und Entwicklungen in der Robotik informierten, hat der andere Teil der Mitgereisten mit Sweaty eine kleine Bootstour durch den Hafen Sydneys zur Oper gemacht. Allseits hat Sweaty großes Aufsehen erregt und wurde vielfach zum Vizeweltmeistertitel beglückwünscht. Die Australier sind sehr freundlich und aufgeschlossen, so dass er stets willkommen war. Ja, er durfte sogar umsonst auf die Fähre und bekam den Logenplatz an Deck zugewiesen.

Am Nachmittag noch auf der Pier wurde er dann sicher in seine Transportkisten verstaut, nachdem Professor Curticapean seine Fotosession mit unserem fotogenen Sweaty fertig hatte. Bilder folgen, sobald wir zuhause sind. Sicherlich hat die nächste Campus-Ausgabe dafür schon etwas Platz reserviert. Morgen geht es auch für Ihn direkt mit dem Team im Flieger nach Offenburg zurück.

Aber schaut selbst:

 

youtu.be/C456KVMcoc4

Zurück

vorheriger Artikel
nächster Artikel